CBD Öl 10% - eine Wunderwaffe für das Immunsytem

CBD Öl - völlig zu Recht im Trend der Nahrungsergänzungsmittel

 

 

CBD Öl unterstützt Körper, Geist und Seele.

 

Unter der Abkürzung CBD wird die Substanz Cannabidiol verstanden. Sie ist ein wesentlicher Bestandteil der Hanfpflanze, lateinisch „Cannabis Sativa“, welches jedoch keine psychoaktiven Wirkstoffe enthält.

 

Das als Droge bekannte THC (Cannabionoid) ist in qualitativ hochwertigem CBD Öl fast nicht enthalten. Die rechtlichen Vorschriften in Deutschland lassen nur einen Wert unter 0,1% THC in CBD Öl zu. Reines CBD Öl ist daher nicht psychoaktiv. Zahlreiche Studien zeigen jedoch eine Steigerung der Vitalität des Immunsystems auf. 

Was ist Hanföl - Hemp Oil?

 Hanf ist eine sehr alte Kulturpflanze, Cannabis Sativa.

 

Sie findet seit mehreren tausend Jahren Anwendung zur Unterstützung der menschlichen Gesundheit. Erste Auf-zeichnungen bei verschiedenen Beschwerden  stammen aus China.

 

In den achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts machten Forscher eine fantastische Entdeckung. In allen wichtigen Bereichen des menschlichen Gehirns sowie in den Immunzellen fanden sie Cannabis-rezeptoren. Diese Rezeptoren regulieren unser Nerven- und Immunsystem. Sie nehmen Einfluss auf unsere Stimmung, die Schmerzempfindung und die Erinnerung.

 

Die Gesundheit der Menschen basiert auf einem funktionstüchtigen körpereigenen Cannabissystem. Stress, ungesunde Lebensweise und fortschreitendes Alter können dieses System schwächen.

 

Wie wirkt nun CBD Öl?

 

Das Endocannabinoid System, Part unseres Nervensystems, sorgt dafür, dass die Aufnahme von Reizen aus unserer Umwelt richtig gesteuert werden. Auch jeglicher Stoffwechselprozess wäre ohne unser komplexes Nervensystem nicht möglich. Dieses System verfügt über Rezeptoren CB1, sie sind die Sender und Empfänger, die Informationen austauschen.  Die CBD in unserem Hanföl sind chemisch mit diesen Rezeptoren verwandt und tragen somit zum verbesserten Informationsaustausch bei. Haupt-sächlich findet man CB1-Rezeptoren im Kleinhirn, an den Nervenzellen und im Darm.

 

Eine andere Art Rezeptor ist der CB2 Rezeptor, er befindet sich in den Immunzellen. Die Cannabinoide in unserem CBD Öl unterstützen 

den CB2 Rezeptor bei der Steuerung unseres Immunsystems.

Eine sehr ausführliche und interessante Zusammenfassung über Studien zum CBD finden Sie bei Alexandra Latour: https://www.leafly.de/cbd-aktueller-stand-studien/

 

 

Medizinisch gesehen kann CBD Öl entzündungshemmend, entkrampfend, angstlösend, schmerzlindernd und gegen Übelkeit und Schlafstörungen wirken.

Fazit: Die Einnahme von CBD Öl kann helfen, das Immunsystem zu stärken und beeinflusst unser emotionales Denken positiv !!

Zusammensetzung und Anwendung von Hyaluran CBD Öl 10%

Unser CBD Öl ist nicht psychoaktiv !!!

 

Unser CBD Öl hat einen THC ( delta-9-Tetrahydrocannabinol) Gehalt von < 0,05 %. Es liegt damit weit unter den gesetzlichen Vorgaben von  < 0,2% .

 

 

ANWENDUNG

 

Starten Sie mit einem Tropfen täglich und bringen Sie den Tropfen unter die Zunge auf die Mundschleimhaut. Sie können nach Gewöhnung die Anzahl der Tropfen erhöhen, Sie sollten  jedoch nicht mehr als 5-6 Tropfen täglich einnehmen. Ein Tropfen CBD Öl 10% enthält ca. 20-25 mg CBD .

 

 

HINWEIS

 

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Kühl, trocken und vor Licht geschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kleinkindern  aufbewahren.

 

 

INHALTSSTOFFE

 

Biozertifiziertes Hanf Öl, Cannabidiol (CBD) 10%

Verpackung: Pipetten Flasche aus Braunglas

 

Download
Produktspezifikation CBD Öl.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.3 KB